Zweite Information Schuljahr 2020/21

Sehr geehrte Eltern,

das Schuljahr ist angelaufen und aus unserer Sicht hat sich das Hygienekonzept bewährt. Damit wird es uns möglich sein, einen weiteren Schritt in die Normalität zu vollziehen. Ab Montag, dem 21.09.2020, wird der Unterricht wieder in den entsprechenden Fachkabinetten, aber auch hier unter Beachtung der Hygieneregeln, erfolgen.

Gleichzeitig nähern wir uns immer mehr dem Herbst und damit verbunden der Erkältungszeit.

Aus diesem Grund hat das Sächsische Staatsministerium für Kultus eine Empfehlung für Eltern im Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen herausgegeben.

Ich bitte Sie, diese Empfehlungen zur Kenntnis zu nehmen. Es wird weiterhin notwendig sein, die Hygieneregeln strikt zu beachten.

Ich bin mir sicher, dass wir auch diese Zeit meistern werden.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien, auch im Namen aller Lehrerinnen und Lehrer, beste Gesundheit und bedanke mich für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis.

Storek
Schulleiter

Brandis, 16.09.2020


Empfehlung des Sächsische Staatsministerium für Kultus


Erste Information Schuljahr 2020/21

Sehr geehrte Eltern,

wir alle hoffen, dass im neuen Schuljahr trotz der Pandemiebedingungen ein geordneter und regelmäßiger Schulbesuch möglich sein wird. Wir starten am Montag, 31.08.2020, entsprechend vorbereitet in das neue Schuljahr.

Bitte nehmen Sie den Brief des Staatsministers, die ab 31.08.2020 für Sachsens Schulen geltende Allgemeinverfügung und den Hygieneplan der Schule zur Kenntnis.

Weiterhin möchte ich Sie bitten, die amtlichen Betretungsverbote für Schulen zu beachten!

Personen dürfen die Schule nicht betreten, wenn sie

  • mit SARS-COV-2 infiziert sind,
  • mindestens ein Symptom für eine solche Krankheit erkennen lassen (Husten, Fieber, Durchfall oder Erbrechen),
  • innerhalb der vergangenen 14 Tage mit einer infizierten Person Kontakt hatten,
  • sich innerhalb der vergangenen 14 Tage in einem Risikogebiet aufhielten und keine entsprechende ärztliche Bescheinigung für die „coronafreie“ Einreise vorlegen können.

Bitte lassen Sie im Zweifelsfall Ihr Kind zu Hause und informieren Sie die Schule.

Bitte geben Sie Ihrem Kind eine Mund-Nasen-Bedeckung mit.

In den Fluren und Treppenaufgängen besteht an der Schule Maskenpflicht!

Lassen Sie uns die Herausforderung des neuen Schuljahres gemeinsam mit Rücksicht, Respekt und Geduld angehen.

Dazu wünsche ich allen Beteiligten Gesundheit und alles Gute!

Storek
Schulleiter

Brandis, 28.08.2020


Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen vom 13.08.2020

Hygieneplan der Oberschule Brandis

Elternbrief des Staatsministers zum Schuljahresstart 2020/21