Projekt „Drogenprävention

Am 05./06.10.2021 fand in unserer Schule für die Klassen 7 ein Präventionsprojekt zum Thema „Drogen“ statt. Zwei Polizistinnen der Polizei Sachsen, Abt. Prävention kamen zu uns, um uns über die Gefahren und die rechtlichen Grundlagen hinzuweisen. Natürlich haben wir auch darüber gesprochen, erst gar nicht zu Drogen zu greifen. Aufgeklärt wurden wir über illegale und legale Drogen. So erfuhren wir, dass Alkohol, Zigaretten und Kaffee zu den legalen Drogen gehören, die aber bei Missbrauch auch schädlich sein können.

Es war eine bereichernde Veranstaltung, wir bedanken uns ganz herzlich für das interessante Projekt!

Marie und Til, Klasse 7c

Categories: Stärken entdecken